Wenn ein Kind stirbt


Hilfe und Begleitung

Nicht alleine trauern,

auch wenn Sie nur kurze Zeit schwanger waren.

Nicht alleine trauern,

auch wenn der Abschied schon lange her ist. 

Nicht alleine trauern,

auch wenn andere finden, dass es genug ist.

Nicht alleine trauern...

 

Hilfe und Begleitung in der Zeit nach dem Tod eines Kindes finden Sie ua bei der Gruppe für verwaiste Eltern der Caritas in Berlin:

Download
Verwaiste Eltern - Caritas.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.5 KB



Seelsorge am Ernst von Bergmann Klinikum



Am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam kümmern sich die Seelsorgerinnen speziell um Eltern, die ein Kind verlieren.

 

Es gibt eine Trauergruppe für verwaiste Eltern, die sich regelmäßig trifft, drei- bis viermal im Jahr Abschiedzeremonien auf dem Friehof sowie einen Gottesdienst.

 

Kontakt über die Seelsorgerin Franziska Riebesel: franziska.riebesel@klinikumevb.de (siehe auch oben).