Aktuelles

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

23. - 25. September 2018 Kinder-Abenteuer

Zeltlager für Kinder von 6 bis 14 Jahren in Zusammenarbeit mit dem Priorat Berlin der Pius-Bruderschaft.

 

Zur Teilnahme an dem Zeltlager sind auch Kinder und Jugendliche eingeladen, die nicht zum Priorat der Pius-Bruderschaft gehören. Das Lager bietet eine gute Gelegenheit, den Geist der Pius-Bruderschaft kennenzulernen. Auskunft: Pater M. Roling, Tel.: 030 - 8973 23 36, E-Mail: m.roling@fsspx.email. Weitere Details folgen. Interessenten aus Werder und Umgebung können sich auch über Maria am See erkundigen und ggf. anmelden.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pfarrer Klingebiel gestorben

Wir tauern um Pfarrer Joachim Klingebiel, der am 5. 2. 2018 im Karl-Steeb-Heim in Berlin verstorben ist. RIP.

 

Requiem und Beerdigung haben am Samstag, d. 17. 2. 2018 in Maria Meeresstern bzw. auf dem Alten Friedhof auf der Insel stattgefunden .

+ Pfarrer i.R. Joachim Klingebiel

 

Geboren am 27. August 1928 in Stettin.
Geweiht am 19. Juli 1953.

 

Kaplan in Zu den Hl. Schutzengeln, Hennigsdorf,
danach in St. Adalbert, Berlin-Mitte
und dann Lokalkaplan in Penkun.

 

1962 wurde ihm der Titel Pfarrer verliehen.
1964 Pfarrer von St. Martin in Potsdam-Bornstedt.

 

Ab 1966, 32 Jahre,  bis zu seinem Ruhestand, war er
Pfarrer von Maria Meeresstern  Werder/Havel,
zusätzlich von 1983 bis 1989 Pfarradministrator
von Rosenkranzkönigin Ketzin.

 

Von 1991 bis 1998 war er außerdem Standortpfarrer im Nebenamt.

 

1998 trat er in den Ruhestand, den er zunächst im Erzbistum Fulda, dann in Angermünde und ab 2007 wieder in Werder/Havel verbrachte.

 

Sein letztes Jahr verlebte er im „Karl-Steeb-Heim“
in Berlin-Grunewald, wo er auch am 05.02.2018 verstorben ist.

 

       +

Gnädiger Gott, erhöre unsere Gebete
für den verstorbenen Priester Joachim Klingebiel.
Er hat deinen Namen unter uns kundgetan
und uns das Brot des Lebens gereicht;
belohne seinen treuen Dienst
und nimm ihn auf
in die Gemeinschaft deiner Heiligen im Himmel.
Darum bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn,
unseren Herrn und Gott, der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und herrscht in Ewigkeit. Amen.
Herr, schenke ihm die ewige Ruhe,
und das ewige Licht leuchte ihm.
Herr, lass ihn ruhen in Frieden.

 


______________________________________________________________________________________________________________________________________________